[Zurück zur Übersicht]


Begriff: Stornoabzug




Üblicher Abzug vom Guthaben des Versicherungsnehmers bei Kündigung einer kapitalbildenden Lebensversicherung auf den Todes- und Erlebensfall.