Startseite Krankenversicherung Berufskrankheiten - Berufsunfälle -Krankentagegeld - letzte Aktualisierung: 10.12.2018

Sind Berufsunfälle bzw. Berufskrankheiten mitversichert?

Ja, Berufsunfälle, Berufskrankheiten und Wegeunfälle sind bei einem Krankentagegeld beitragsfrei mitversichert.

Sollten Sie durch Ihre Arbeit Gesundheit schädigende Einwirkungen in höherem Maß ausgesetzt sein und erstehen hierdurch Erkrankungen, werden diese als Berufskrankheit anerkannt. Aber auch hier ist der Begriff Berufskrankheit im Gesetz definiert. Danach sind Berufskrankheiten diejenigen Krankheiten, die die Bundesregierung durch Rechtsverordnung mit Zustimmung des Bundesrats bezeichnet hat und die ein Versicherter durch seine versicherte Tätigkeit erleidet.

Fordern Sie Ihr Angebot zur Krankentagegeldversicherung an. Entscheiden Sie:

MIT Gesundheitsfragen oder OHNE Gesundheitsfragen

Fragen rund um das Thema Krankentagegeld beantwortet unser FAQ


Fragen und Antworten rund um die Krankentagegeldversicherung

Concret Alexander Weinstein hat 4,50 von 5 Sternen | 870 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz