Riester Rente auch bei der Allianz möglich

Riester Rente bei der Allianz, vergleichen Sie lieber hier völlig gratis und unter allen Anbietern.

Wer eine Riester Rente als Grundstein für die private Altersvorsorge abschließen möchte, der hat hierbei die Wahl zwischen zahllosen Anbietern. Obwohl die gesetzlichen Regelungen klar und deutlich formuliert sind, gibt es dennoch große Unterschiede zwischen den einzelnen Anbietern. Deshalb lohnt sich Vergleich alle Mal.

So ist die Riester Rente auch bei der Allianz möglich. Wer also lieber auf einen großen, namhaften Konzern zurückgreifen möchte, wenn es um die private Altersvorsorge geht, der ist hier genau richtig.

Die Vorteile liegen klar auf der Hand. Die Riester Rente stellte eine kapitalbasierende Rentenversicherung dar. Das heißt, man zahlt Beiträge in den Vertrag ein und erhält zumindest diese auch wieder heraus. Dazu kommen noch die Zulagen, die vom Staat in den Vertrag gezahlt werden. Diese betragen pro Jahr mehrere Hundert Euro, wenn man den Mindesteigenbeitrag geleistet hat. Bei niedrigeren Einzahlungen dagegen wird die Förderung dementsprechend gekürzt. Zusätzlich werden auch die Überschussbeteiligung auf die Riester Rente mit angerechnet und im Alter ausgezahlt.

Wer also nun interessiert ist, sich ein Angebot für die Riester Rente einzuholen, der sollte erst einmal ausgiebig vergleichen und wird dabei feststellen, dass die Riester Rente auch bei der Allianz möglich ist. Da der Konzern bei vielen Versicherten nach wie vor der Stammversicherer ist, wird sicher auch die Riester Rente dieses Anbieters entsprechend große Nachfragen erzielen können.

Bei weiteren Informationen hilft Ihnen garantiert unser Fragen & Antworten Bereich weiter. [Hier klicken]

Wohin senden wir Ihnen das Angebot?

Ihre Daten werden an keinem Dritten weiter gegeben. Zudem können Sie die Einwilligung jederzeit widerrufen. FinanzCheck ist dazu verpflichtet, Sie zu beraten. Dazu wird sich ein Experte von uns bei Ihnen auf dem gewünschten Weg melden.