Fragen zur Riester Rente - Sonderausgabenabzug

Zurück zur Fragenübersicht


Frage:

Wie wird der Mindestbeitrag des begünstigten Ehegatten berechnet, wenn der andere Ehegatte nicht zum begünstigten Personenkreis gehört?
Antwort

Bei der Berechnung des Mindesteigenbeitrags des begünstigten Ehegatten sind auch die dem eigentlich nicht begünstigten Ehegatten zustehenden Zulagen zu berücksichtigen.



Wohin senden wir Ihnen das Angebot?

Ihre Daten werden an keinem Dritten weiter gegeben. Zudem können Sie die Einwilligung jederzeit widerrufen. FinanzCheck ist dazu verpflichtet, Sie zu beraten. Dazu wird sich ein Experte von uns bei Ihnen auf dem gewünschten Weg melden.