Zurück zur Fragenübersicht

Frage:

Ist es sinnvoll, einen Basisrenten-Vertrag mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung
zu kombinieren?
Antwort

Ja. In diesem Fall beteiligt sich der Staat auch an der Finanzierung des Risikoschutzes.
Zu beachten ist, dass der Beitrag für den Berufsunfähigkeitsschutz weniger als 50 Prozent des gesamten Beitrages zur Basisrente umfassen darf. Die Leistungen aus diesem Zusatzbaustein sind steuerpflichtig.